EUR
USD
deutsch
english
Webseite: Webdesign Leipzig Webdesigner aus Leipzig Magento Agentur Leipzig

 

DAN MOI - AGB Illustration

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Version B2Cde-2017.02 vom 1. Februar 2017)

 

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für Verträge zwischen der DAN MOI - Clemens Voigt und Sven Otto GbR (nachstehend DAN MOI genannt) und ihren privaten Kunden, die als Verbraucher gemäß § 13 BGB handeln.

 

2. Geschäftsdaten

Die DAN MOI hat ihren Firmensitz in der Grassdorfer Str. 52 in 04425 Taucha, Deutschland. Die Inhaber sind Clemens Voigt und Sven Otto. Die UStID-Nr. lautet DE814154788.

 

3. Zustandekommen des Vertrags

Der Vertrag zwischen der DAN MOI und dem Kunden kommt mit der Bestätigung der Bestellung durch DAN MOI , spätestens mit der Übersendung der Ware zustande.

 

4. Preise und Versandkosten

(a) Die Angebote in unserem Onlineshop sind freibleibend, unverbindlich und für Privatkunden bestimmt.
(b) Die angegebenen Preise sind Bruttopreise, d. h. inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer von 19% (Standardsatz) bzw. 7% (reduzierter Satz). (c) Zusätzlich entstehen Versandkosten, siehe folgende Versandkostentabelle:

 

Die Versandkosten enthalten das Porto, die Verpackungskosten, die Transportversicherung und ggf. die gesetzliche Mehrwehrtsteuer.


Pakettyp


Deutschland

Europa

EU-Länder

Europa

Nicht-EU-Länder

Welt

Nicht-Europa

bis 500 g 4,90 €

versandkostenfrei
ab 50 € Warenwert
8,00 €²
bis 1.000 g 12,00 €²
über 1.000 g

5 kg: 15,00 €
10 kg: 17,50 €
15 kg: 20,00 €
20 kg: 22,50 €
25 kg: 25,00 €
30 kg: 27,50 €

plus 2,50 € je weitere 5 kg

2 kg: 21,50 €
5 kg: 26,00 €
10 kg: 33,50 €
15 kg: 41,00 €
20 kg: 48,50 €
25 kg: 56,00 €

plus 7,50 € je weitere 5 kg

2 kg: 35,00 €
3 kg: 40,00 €
4 kg: 45,00 €
5 kg: 50,00 €
10 kg: 75,00 €
15 kg: 100,00 €

plus 25 € je weitere 5 kg

² Bei Nachnahme werden weitere 2 € direkt vom Zusteller in Rechnung gestellt.

³ Diese sehr günstigen Preise können wir nur für Sendungen bis zu einer addierten Kantenlänge (L+B+H) von 90 cm und der längsten Kante von max. 60 cm anbieten, da wir hierzu den Service "Maxibrief Einschreiben" der Deutschen Post verwenden. Wenn die Sendung größere Artikel enthält, müssen wir das Paket per DHL (siehe "über 1.000 g) verschicken.

 

5. Zahlung

Folgende Zahlungsarten sind möglich:

International:

(a) Paypal (per sicherer Einbindung in den Bestellvorgang)
(b) Vorkasse per Banküberweisung auf unser Bankkonto: Kontoinhaber: DAN MOI, Bank: Sparkasse Leipzig, IBAN: DE67860555921090005560, BIC: WELADE8L
(c) Kreditkartenzahlung mit Visa oder Mastercard (Kreditkartenabrechnungen werden durchgeführt von PAYONE GmbH · Fraunhoferstraße 2-4 · 24118 Kiel, Germany - Sitz der Gesellschaft: Kiel - Amtsgericht Kiel HRB 6107 – Geschäftsführer: Carl Frederic Zitscher, Jan Kanieß - Ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe)

Nur innerhalb Europas:

(d) SEPA Lastschrift: (über PAYONE per sicherer Einbindung in den Bestellvorgang)

Nur innerhalb Deutschlands:

(e) Nachnahme: Bitte halten Sie den Rechnungsbetrag bereit - der Zusteller kassiert bei Lieferung in bar. Es fallen zusätzlich EUR 2,00 Nachnahmegebühren an, die direkt vom Zusteller in Rechnung gestellt werden und an diesen zu entrichten sind.
(f) Sofortüberweisung (per sicherer Einbindung in den Bestellvorgang)
(g) paydirekt (über PAYONE per sicherer Einbindung in den Bestellvorgang)

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum der DAN MOI.

 

7. Leistung

Unsere zum großen Teil handgefertigten Artikel durchlaufen strenge Qualitätskontrollen und werden mit Sorgfalt ausgewählt. Dennoch kann es zu materialbedingten Abweichungen in Form und Farbe von unseren Fotos kommen. Dies stellt allerdings keine Beeinträchtigung der Qualität dar.

 

8. Lieferung

Wir liefern weltweit. Die Versandkosten entnehmen Sie bitte der Versandkostentabelle. Bitte beachten Sie, dass bei der Lieferung in Nicht-EU Staaten unter Umständen mit zusätzlichen Zollgebühren und Steuern zu rechnen ist. Der Versand der Ware erfolgt unverzüglich. Wenn einzelne Instrumente vergriffen sind, können längere Wartezeiten entstehen. Sie werden in diesem Fall umgehend von uns informiert.

 

9. Widerrufsbelehrung und Rückgaberecht

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DAN MOI - Clemens Voigt & Sven Otto GbR, Graßdorfer Str. 52, 04425 Taucha, Deutschland, Telefon: +49 34298 48020, Fax: +49 34298 48021, E-Mail: widerruf@danmoi.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite //www.danmoi.de/widerruf-und-rueckgabe elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
DAN MOI - Clemens Voigt & Sven Otto GbR
Graßdorfer Str. 52
04425 Taucha
Deutschland

Fax: +49 34298 48021
E-Mail: widerruf@danmoi.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):


Bestellt am (*)/erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:
___________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

10. Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

 

11. Datenschutz

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Deiner Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Google Analytics

Was ist das? Was macht das? Wozu brauchen wir das?
Google Analytics ist ein Hilfsmittel, das von Google zur Verfügung gestellt wird und das Zugriffe auf Websites analysiert. Dazu zählen z. B. vom Nutzer eingegebene Suchbegriffe, Reihenfolge der aufgerufenen Seiten, aber auch eine Fehleranalyse auf der Seite selbst. Die Nutzung von Analysesoftware wie Google Analytics gehört zum Betrieb eines Onlineshops dazu. Analysesoftware ist für uns ein nützliches Werkzeug, um kontinuierlich unsere Seite zu verbessern.
Welche datenschutzrechtlichen Anforderung/Auflagen gibt es aktuell seitens der Datenschutz-Aufsichtsbehörden?
In Deutschland und in der EU sind die Nutzungsbedingungen von Analysesoftware allerdings datenschutzrechtlich noch nicht eindeutig geklärt. Die Nutzung von IP-Adressen ist dabei der umstrittenste Punkt, da man sich noch nicht einig darüber ist, ob diese als personenbezogene Daten gelten.
Daher folgen wir den strengsten Forderungen, die aktuell von der Hamburger Datenschutzbehörde gefordert wird. Diese umfasst folgende Punkte:
1. Einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung zwischen uns als Websitenbetreiber und Google. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Google nach den Weisungen des jeweiligen Webseitenbetreibers handelt. Im Zuge dessen wird genau erklärt, welche Pflichten auf Seiten des Webseitenbetreibers und welche auf Seiten Googles bestehen. Der Vertragstext kann hier eingesehen werden.
2. Hinweis auf die Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-out) gegen die Erfassung durch Analytics. Wenn Du also nicht möchtest, dass Du durch Google Analytics erfasst wirst, nutze am besten die Möglichkeit, Dich durch die Installation eines Browser-Opt-out-Add-Ons generell und permanent von der Erfassung von Google Analytics auszuschließen. Das gilt dann für alle Internetseiten, die Google Analytics nutzen. Hier ist der Link zum Add-On von Google, welches für alle gängigen Browser vorliegt.
3. Der Tracking-Code unserer Google Analytics-Einbindung musste um die Funktion "AnonymizeIP" angepasst werden. Diese Anonymisierungsfunktion sorgt dafür, dass das letzte Oktett der IP-Adresse vor jeglicher Speicherung gelöscht wird.

Übermittlung von Zahlungsdaten

Die Übermittlung von Zahlungsdaten erfolgt ausschließlich SSL-verschlüsselt direkt an sichere, zertifizierte Drittanbieter (Payone, Paypal oder Sofortüberweisung). Kreditkartendaten werden zu keiner Zeit direkt von uns erhoben, gespeichert oder verarbeitet.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@danmoi.com

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Deines persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

12. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

13. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.