EUR
USD
deutsch
english
Webseite: Webdesign Leipzig Webdesigner aus Leipzig Magento Agentur Leipzig
Speichern Singende Säge

Singende Säge

Fälschlicherweise nehmen viele Menschen an, die Säge sei ein schnödes Werkzeug, mit dem sich Materialien zerteilen lassen. Dabei können Sägen mit einem breiten Sägeblatt (vielen auch als Fuchsschwanz geläufig) mit etwas Geschick zum Klingen gebracht werden. Selbst diese ganz normalen Handwerkssägen geben kosmische Töne von sich, wenn man sie leicht s-förmig biegt und mit einem einfachen Geigenbogen anstreicht. Einziges Manko der Werkzeuge: sie erreichen nur einen geringen, meist hohen Tonumfang. Deshalb werden Sägen bereits seit fast 100 Jahren auch explizit als "musikalische Werkzeuge" angefertigt; die Singenden Sägen (oder Musiksägen) sind extra an die Bedürfnisse von Musikern und Musikerinnen angepasst.

Um auf der Singenden Säge verschiedene Töne zu spielen, muss das Sägeblatt unterschiedlich stark gebogen werden; Hand und Daumen üben einen konstanten Druck auf das Sägeblatt aus. Am oberen Ende des Sägeblattes kann man auch einen Griff befestigen, der beim Spielen hilft, den Grad der Biegung sehr genau zu steuern und dabei gleichzeitig die Hand zu entlasten. Die Singenden Sägen haben in der Regel einen Tonumfang von zwei bis 2,5 Oktaven.

Klanglich betrachtet ist die Singende Säge die analoge Variante zum Theremin. Das Wimmern und Dehnen der Töne, das einige an die Stimmen himmlischer Nymphen und klagender Sirenen erinnern mag, wirkt fast hypnotisch auf Zuhörer. Diese betörenden Klänge haben eigens für das Instrument geschaffene Kompositionen angeregt und die Professionalisierung von Musikern auf das Instrument bewirkt. Mit der Singenden Säge ist eine Entdeckungsreise zu neuen Klangwelten sicher – ein überraschendes Musikinstrument, dessen Geschichte bis in die Salons und Varietés des beginnenden 20. Jahrhunderts zurückreicht.

Mittlerweile sind Singende Sägen in allen möglichen Stilrichtungen zu Hause, ob im Jazz oder Folk, der klassischen oder der zeitgenössischen Musik, im Chanson und Kabarett. Nicht zuletzt ist die Singende Säge ein beliebtes Straßenmusikinstrument. Zu den bekanntesten Interpreten gehören u.a. Natalia Paruz, Elly Deliou, und Julian Koster mit seiner Band Neutral Milk Hotel.

1 Artikel | 

alle anzeigen

1 Artikel | 

alle anzeigen