deutsch
english
Webseite: Webdesign Leipzig Webdesigner aus Leipzig Magento Agentur Leipzig
Speichern Hands on Drums Kalimbula

Hands on Drums Kalimbula

Manchmal entsteht aus einer kühnen Idee, hochwertigen Zutaten, Leidenschaft, Ausdauer, handwerklichem Können und einer fruchtbaren Zusammenarbeit etwas wirklich Besonderes...

Die Kalimbula wird von Hands on Drums komplett in Handarbeit in Deutschland gefertigt. DAN MOI begleitete und unterstützte die Entwicklung und war intensiv an diesen Prozess beteiligt. Die hochwertigen Klangzungen werden von der Firma Hokema hergestellt.

Ihren Ursprung findet die Kalimbula in der afrikanischen Mbira, die, je nach Region, auch unter dem Namen Sansa, Kalimba, Likembe, Nsansi, Kadongo, Luliimba usw. bekannt ist und von der Konstruktion her regional leicht variiert. Zum einen gibt es Resonanzkörper aus Vollholz zum anderen erklingen die Metallzungen auch über Hohlkörpern aus Kalebassen bzw. Schildkrötenpanzern.

Die Besonderheit der Kalimbula liegt allerdings in der einzigartigen Komposition von Birkenholz-Klangdecke, dem Resonanzkörper aus feiner Keramik, den hochwertigen Zungen und diversen Modulationsmöglichkeiten. Eine weitere Raffinesse liegt in der Möglichkeit, das Instrument mit den direkt verbauten Piezo- bzw. Akustikmikrofonen (beide optional) zu verstärken. Dies dürfte nicht nur für den Bühnenmusiker, sondern auch für eine Tonaufnahme im Studio von großen Interesse sein. Zusammen mit einen Raummikrofon gibt es demnach 3 Möglichkeiten die Kalimbula elektronisch zu verstärken bzw. aufzuzeichnen, was den klanglichen Rahmen in diesem Bereich enorm erweitert.

Ihr lang anhaltender Klang kann durch seitliche Modulationslöcher mit den Händen intuitiv verändert werden und ein weiteres Loch am Boden verleiht dem Instrument nicht nur einen sicheren Stand, sondern lässt auch viele Arten zur klanglichen Gestaltung der tieferen Töne offen. Derzeit ist die Kalimbula in der Stimmung "Shona" (B(H)5-C#5-C#4-A4-A3-F#4-E4-E5- G#4) erhältlich, die intuitiv gespielt werden kann.

Der optionale Standring aus gedrehtem Polyhanfseil lässt aufgrund seiner offenen Struktur die Töne ungehindert erklingen, verstärkt die Wärme im Klang und erweitert den Resonanzraum ohne die Modulationsmöglichkeiten der Seitenlöcher einzuschränken.

5 Artikel | 

alle anzeigen

5 Artikel | 

alle anzeigen